Herzlich Willkommen bei
Look-Beautiful.de

Ihr Onlineshop für exklusive Beauty-Produkte

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und
bekommen Sie News, exklusive Angebote sowie Details
zu unseren aktuellen Beauty-Sets
& Produkten.

kostenlos, Abmeldung jederzeit möglich,
Rabatt sofort nach Anmeldung einsetzbar

Als Willkommensgeschenk erhalten Sie
einen 10%-Gutscheincode* sofort nach Anmeldung!

* Der Gutscheincode ist einmalig gültig und nicht kombinierbar mit weiteren Gutscheinen. Gilt nicht für reduzierte Ware.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

 

Haben Sie Fragen zu diesem Artikel?

Sie erreichen uns wochentags von 9-17 Uhr unter +49 (0)30 259 34 933. Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie uns eine Nachricht hinterlassen und wir rufen Sie gerne zurück. Oder nutzen Sie das unten stehende Kontaktformular.

Captcha
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
bar
 

WINTER SALE: Unser Sale geht in die finale Runde – sichert euch bis zu 60% auf eure Lieblingsprodukte und -marken!

Schönheitstipps

10 Beauty Hacks

Oft führen kleine Kunstgriffe beim Pflegen, Stylen und Schminken zu tollen Ergebnissen: ein tadelloser Lidstrich, ohne lange Übungen, schöne Wellen im Haar oder eine perfekte Maniküre, ganz entspannt in den heimischen vier Wänden.
10 Beauty Hacks

Quelle: EdwardDerule/iStock

Zehn wunderbare Beautytipps


Trockene Nagelhäutchen - auch unterwegs:
Kaltes Wetter, überheizte Räume oder lange Reisen: Dabei werden nicht nur die Lippen, sondern auch die Nagelhäutchen trocken und rissig. Mit einem guten Lippenpflegestift, mit klarem Lipgloss oder einem Lippenbalsam ist da schnelle Abhilfe geschaffen. Kleine Mengen des Produkts werden in die Nagelhäutchen einmassiert, um sie schön geschmeidig zu erhalten. Dabei ist die Benutzung eines reichhaltigen Produkts besonders effektiv.

French Nails easy:
French Manicure ist nicht ganz einfach. Selbst ruhige Hände können beim Ziehen der feinen Linien an den Nagelspitzen auf Probleme stoßen, besonders wenn die linke Hand die Fingernägel der rechten Hand lackieren will – oder auch umgekehrt, je nachdem, welche Hand die dominantere ist. Da hilft einfach ein dickes Gummiband an der Küchenschublade: Das Band wird an der vorgesehenen Stelle über den jeweiligen Nagel gewickelt – und so wird eine perfekte Schablone daraus. Das Band wird vor dem Antrocknen des Lacks abgenommen.

Die sanfte Welle:
Dazu wird zunächst ein Stylingspray für Anwendungen mit Glätteisen oder Föhn in das Haar gesprüht und direkt anschließend einfach ein Zopf geflochten. Dann geht man mit dem Glätteisen über die einzelnen Teile des Zopfes und lässt dort die Hitze kurzzeitig wirken. Sind die Haare dann abgekühlt, kann der Zopf wieder gelöst werden. Anschließend locker mit den Fingern durchgehen und die Haarpracht mit Spray fixieren: Cool für den lässigen Hippielook oder für einen schönen Beachstyle.

Der schöne Pferdeschwanz:
Ein hochgebundener Pferdeschwanz erscheint voluminöser und länger, wenn zwei Zöpfe übereinander gebunden werden: Die Haare in zwei Partien aufteilen, eine mit dem Deckhaar, die andere mit den restlichen Haaren. Die obere Partie zu einem recht hoch angesetzten Zopf binden, den zweiten Zopf direkt darunter. Beide Zöpfe toupieren, die Haare mit den Fingerspitzen schön auflockern – dann erscheinen beide Zöpfe wie ein einziger Zopf.
Übrigens: Mit den Wellen aus dem vorherigen Tipp kommt noch mehr Volumen ins Haar.

Eyeliner – ganz ohne Eyeliner:
Wer einen feinen Pinsel, einen Mascara oder Wattestäbchen im Hause hat, benötigt gerade keinen Eyeliner: Mit dem feinen Pinsel ein wenig Farbe aufnehmen und die Linie am Lidrand ziehen. Mit einem Wattestäbchen lassen sich übrigens breitere Linien mit schönen Softeffekten ausführen.

Der Lidstrich mit dem Löffel:
Viel Übung und besonders ruhige Hände werden nicht benötigt, trotzdem wird der Lidstrich nicht zur unregelmäßigen Schlangenlinie, wenn ein Kaffeelöffel als Schablone benutzt wird: Die hohle Seite des Löffels so über das geschlossene Augenlid halten, dass lediglich der feine Hautstreifen über den Wintern frei bleibt. Darauf wird der Eyeliner aufgetragen - eine clevere Methode für schöne Schwünge und Katzenaugen.

Kurvenstars:
Perfekt wird ein Make-up mit schön geschwungenen Wimpern. Für mehr Ausdruck des Blicks sorgt die Wimpernzange – trotzdem legen sich die Wimpern ziemlich schnell wieder in ihre Ursprungsform zurück. Damit schöne Schwünge länger erhalten bleiben, wird die Wimpernzange direkt vor ihrem Einsatz mit dem Föhn aufgeheizt. Aber Vorsicht: Die Temperatur der Zange vorher mit dem Handrücken testen!

Fixe Apfelbäckchen:
Zum schnellen Auffrischen des Make-ups wird lediglich der Lieblings-Lippenstift benötigt. Als Cremeblush für die Wangen aufgetragen sorgt er schnell für viel Frische und Ausstrahlung. Dazu wird der Stift sanft über den Handrücken und die Fingerspitzen geführt, um etwas Farbe aufzunehmen. Die Farbe wird mit sanften Klopfbewegungen aufgetragen; die Übergänge verstreichen. Schon fertig!

Rasierschaum alle?
Nass unter der Dusche und der Rasierschaum ist leer? Da hilft eine kleine Menge von der Haarkur oder von der Spülung. Oft gleitet der Rasierer damit sogar besser als mit Rasierschaum.

Duftig:
Einige Stunden nach dem Auftragen verflüchtigt sich leider das Lieblingsparfüm. Für längere Haltbarkeit werden die entsprechenden Hautpartien mit etwas unparfümierter Creme oder mit Vaseline eingerieben. Darauf halten die Duftmoleküle deutlich besser. Am besten eignen sich die wärmeren Pulspunkte an den Handgelenken, hinter den Ohren oder in den Armbeugen. 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.