bar
Sinnliche Signalfarbe

Lady in Red: Glamour-Styling für die Nägel

Rot ist ein Klassiker – und unangefochtener Beauty-Star in dieser Saison. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die sinnliche Farbe perfekt zur Geltung bringen.
Lady in Red:

Quelle: ValuaVitaly/Shutterstock

Die Farbe ruft nach Abenteuer und Lebenslust. Sie ist Signalfarbe der Femme Fatale und zieht alle Blicke auf sich – das sinnliche Rot. Ein Klassiker, an dem wir uns nie satt sehen werden. Ob Burgunder, Kirsche, Lava, Rose oder Cayenne – die Farbpalette ist schier endlos. Welche Nuance Sie auch wählen: die richtige Vorbereitung ist entscheidend. Denn nur perfekt manikürte Hände lassen die Farbe erstrahlen. Hier verraten wir Ihnen, worauf Profis Wert legen:

Schritt 1: Richtig feilen

Für das Kürzen der Nägel eignen sich am besten hochwertige Feilen, entweder aus Glas oder mit extrafeinem Sandpapier. Feilen Sie stets von außen Richtung Nagelmitte. So verhindern Sie ein Splittern der Nägel und späteres Abblättern des Nagellacks.

Schritt 2: Sanft polieren

Die Nageloberfläche ist oft durch feine Unebenheiten geprägt, beispielsweise kleine Rillen. Durch eine sanfte Politur – entweder mit Polierfeilen oder Poliercreme – gleichen Sie diese ganz sanft aus.

Schritt 3: Pflegendes Peeling

Gepflegte Hände sind für verführerische Nägel unverzichtbar. Ein Maniküre-Peeling hilft Ihnen dabei. Massieren Sie das Peeling sanft in Ihre angefeuchteten Hände und entfernen Sie so lose Hautschüppchen.

Schritt 4: Warmes Handbad

Jetzt ist Entspannung angesagt. Tauchen Sie Ihre Nägel für einige Minuten in warmes Wasser, das etwas Pflegeduschgel enthält. So erweichen Sie behutsam die Nagelhaut. Danach sanft trocken tupfen.

Schritt 5: Nagelhaut entfernen

Sie können die Nagelhaut ganz leicht mit einem Rosenholzstäbchen zurückschieben. Bei Bedarf: hartnäckige Hautteilchen mit einem Nagelhautstift entfernen. Positiver Nebeneffekt: Der Stift pflegt den Nagel mit feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffen.

Schritt 6: Transparenter Basecoat

Wer rote Nägel liebt, kommt um einen Unterlack nicht herum. Er schützt vor Verfärbungen und kann außerdem ganz einfach kleinere Rillen füllen. Die Nageloberfläche wird so schön eben. Gut trocknen lassen (mindestens 10 Minuten).

Schritt 7: Farbiges Finish

Wählen Sie Ihr Lieblingsrot. Erwärmen Sie das Nagellackfläschchen kurz, indem Sie es in den Handflächen hin und her rollen. Bitte nicht schütteln. Jetzt Pinselspitze etwa einen Millimeter über dem Nagelbett auf den Nagel platzieren – und bis zur Nagelspitze ziehen. An den Seiten wiederholen. Trocknen lassen. Zum Abschluss einen transparenten Überlack auftragen, damit das Farbspiel lange hält. Et voilà!

Unsere Empfehlungen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Unsere Empfehlungen