bar

Green Smoothie Bowl

Die Green Smoothie Bowls sind derzeit in aller Munde. Das grüne Frühstückswunder sieht nicht nur phantastisch aus, sondern ist auch super gesund, variabel und sättigend. Wir zeigen Ihnen wie’s geht…
Green Smoothie Bowl

Das Prinzip der Smoothie Bowl ist sehr simpel und einfach nachzumachen. Die Grundlage Ihres Frühstücks bildet ein grüner Smoothie. Dieser besteht aus Blattgrün und Obst. Um die festere Konsistenz des Smoothies zu erreichen, können Sie beispielweise Chia-Samen, Getreideflocken oder gefrorenes Obst hinzugeben. Die Toppings sind frei nach dem eigenen Geschmack zu wählen - egal, ob es frisches Obst, Goji-Beeren, Kokosraspeln, Nüsse, Kerne oder Samen sind. Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Das Rezept, welches wir Ihnen vorstellen, kann somit nach Geschmack ergänzt, reduziert oder verändert werden.

 

Zutaten

Smoothie

  • 1 Banane,
  • 50g Blattspinat
  • 1/2 gefrorene Mango 
  • 1 TL Matcha

 Toppings 

  • Banane 
  • Himbeeren 
  • Kiwi
  • Nüsse
  • Haferflocken
  • Chia-Samen

 

Zubereitung

  1. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Eine Hälfte für das Topping zur Seite legen, die andere Hälfte in den Mixer geben. Spinat waschen und ebenfalls in den Mixer geben. Die Zutaten mixen. 
  2. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch von Kern entfernen und in Stücke schneiden. Ebenfalls in den Mixer geben. Mit dem Matcha und ggf. etwas Wasser mixen bis eine sämige Konsistenz erreicht ist
  3. Den Grünen Smoothie anschließend in eine Schale geben. 
  4. Die Kiwi schalen und in Scheiben schneiden. Kiwi-, Bananenscheiben, Himbeeren, Nüsse, Haferflocken und Chia-Samen auf dem Smoothie anrichten und genießen!
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.