Herzlich Willkommen bei
Look-Beautiful.de

Ihr Onlineshop für exklusive Beauty-Produkte

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und
bekommen Sie News, exklusive Angebote sowie Details
zu unseren aktuellen Beauty-Sets
& Produkten.

kostenlos, Abmeldung jederzeit möglich,
Rabatt sofort nach Anmeldung einsetzbar

Als Willkommensgeschenk erhalten Sie
einen 10%-Gutscheincode* sofort nach Anmeldung!

* Der Gutscheincode ist einmalig gültig und nicht kombinierbar mit weiteren Gutscheinen. Gilt nicht für reduzierte Ware.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

 

Haben Sie Fragen zu diesem Artikel?

Sie erreichen uns wochentags von 9-17 Uhr unter +49 (0)30 259 34 933. Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie uns eine Nachricht hinterlassen und wir rufen Sie gerne zurück. Oder nutzen Sie das unten stehende Kontaktformular.

Captcha
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
bar
 

Sommer Must-Have - Diese tolle Beautyschätze dürfen jetzt in Strandtasche und Kosmetik-Bag nicht fehlen!

Salad in a Jar: Stilvoller Sommersnack

Makeover für den Schichtsalat: In schöne Gläser verpackt, ist dieser Salat mit Black Beans und Avocado Augenschmaus und gesunder Lunch in einem.
Salad in a Jar:

Schicht um Schicht ein Genuss

Was für ein Salat! Der leckere Supertrend „Salad in a Jar“ klingt einfach, ist aber ein Fest für die Sinne. Richtig abgestimmt, helfen die Zutaten sogar Schönheit und Gesundheit. Knackige Black Beans liefern wichtige Proteine, Antioxidantien, Folsäure und Eisen. Pikantes und glutenfreies Quinoa bringt viele essenzielle Aminosäuren mit und die Avocado ist der beste Energielieferant im bekannten Mittagstief. Sie füllt Ihre Vitaminspeicher wieder auf und sorgt für eine gute Gehirnfunktion. Die Mango sorgt außerdem für einen Spritzer Südseefeeling.

Kunstvolle Salat-Variationen

Ein frisches Styling kann ja Wunder wirken – nicht nur bei uns, sondern auch bei unseren Nahrungsmitteln. Sind Sie bereits dem Mason-Jar-Liebesrausch verfallen? Wir schon. Und wir finden: In diese wunderschönen (und praktischen) Gläser geschichtet, macht der gesunde Snack zum Lunch gleich doppelt so viel Spaß! Fröhlich bunt strahlen uns die einzelnen Schichten entgegen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt – knackiges Gemüse trifft auf Früchte, Nüsse, feldfrischen Salat und proteinreiche Hülsenfrüchte. So schmeckt der Salat nicht nur Vegetariern und Veganern, sondern allen, die ihre Mittagspause mit sommerlich aromatischen Genüssen aufpeppen möchten. Und er ist wunderbar einfach vorzubereiten. Es gilt nur ein paar Tipps zu beachten und schon gehören fade Salate der kulinarischen Vergangenheit an.

Tipps für lange Haltbarkeit

Dressing drauf oder lieber separat? Weder noch: Am knackigsten bleibt Ihr Salat, wenn Sie das Dressing als erste Schicht auf dem Glasboden verteilen. Darüber füllen Sie Gemüsestücke, die durch eine Marinade mit dem Dressing nur an Geschmack gewinnen – und nicht ihre Festigkeit verlieren. Tomaten, Gurke, Paprika, Kohl und Mango eignen sich dafür gut. Als dritte Schicht haben Hülsenfrüchte, Reis oder gekochte Nudeln ihren großen Auftritt. Den krönenden Abschluss bilden frischer Salat, Nüsse und Samen. Und schon haben Sie den (eleganten) Salat!

Rezept Black-Bean-Avocado-Salad

Sanft und fruchtig, crunchig und proteinreich: Diese Variation ist eine Wucht. Und das brauchen Sie dafür:

Zutaten Salat
1 Avocado
1 Tasse Quinoa
1 Tasse schwarze Bohnen
Salat nach Wahl (z. B. Rauke, junger Spinat, Feldsalat)
1/2 rote Zwiebel
1/2 reife Mango

Zutaten Dressing
80 g Tahini (Bioladen)
1 kleine Knoblauchzehe
4 Teelöffel frisch gepresster Zitronensaft
2 Teelöffel Ahornsirup
Salz, Pfeffer
heißes Wasser zum Verdünnen

Zubereitung

1. Eine Tasse Black Beans und eine Portion Quinoa nach Anleitung kochen.      

2. Währenddessen das Dressing zubereiten. Dafür Tahini, Knoblauch, Zitronensaft, Ahornsirup, Salz und Pfeffer verrühren. Bis zur gewünschten Konsistenz heißes Wasser hinzugeben.                                              

3. Fruchtfleisch der Avocado von Schale und Kern trennen, in mundgerechte Stücke teilen und mit Zitronensaft beträufeln (das bewahrt die grüne Farbe).                                                                                  

4. Salat waschen und trocknen. 1/2 rote Zwiebel in dünne Streifen schneiden.                                                

5. Mango schälen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.                                            

6. Glas ausspülen und abtrocknen. Dressing einfüllen und mit Mango, Bohnen, Avocado, Quinoa, Salat und Zwiebeln aufschichten.

Bon Appetit!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.