Herzlich Willkommen bei
Look-Beautiful.de

Ihr Onlineshop für exklusive Beauty-Produkte

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und
bekommen Sie News, exklusive Angebote sowie Details
zu unseren aktuellen Beauty-Sets
& Produkten.

kostenlos, Abmeldung jederzeit möglich,
Rabatt sofort nach Anmeldung einsetzbar

Als Willkommensgeschenk erhalten Sie
einen 10%-Gutscheincode* sofort nach Anmeldung!

* Der Gutscheincode ist einmalig gültig und nicht kombinierbar mit weiteren Gutscheinen. Gilt nicht für reduzierte Ware.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

 

Haben Sie Fragen zu diesem Artikel?

Sie erreichen uns wochentags von 9-17 Uhr unter +49 (0)30 259 34 933. Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie uns eine Nachricht hinterlassen und wir rufen Sie gerne zurück. Oder nutzen Sie das unten stehende Kontaktformular.

Captcha
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
bar
 

WINTER SALE: Unser Sale geht in die finale Runde – sichert euch bis zu 60% auf eure Lieblingsprodukte und -marken!

Ernährung

Wassermelonen Diät

Die Wassermelone eignet sich besonders im Sommer für eine Diät. Jede Frau kann sich entweder ein paar Tage allein von der Frucht ernähren oder sie abwechslungsreich in den täglichen Speiseplan integrieren.
Wassermelonen Diät

Quelle: Africa Studio/Shutterstock

Die Sprosspflanze stammt aus den tropischen Regionen Afrikas und besteht zu fast 96% aus Wasser. Sie enthält etwa 3,3% Kohlenhydrate, sehr geringe Anteile von Proteinen und Fett, dafür reichlich Mineralstoffe, sowie die Vitamine A und C.

Eine Frucht der kultivierten Wassermelone wiegt im Normalfall vier bis 20 Kilogramm. Ihr Fruchtfleisch ist meistens rot und beherbergt überwiegend schwarze Samen. Die Wildformen schmecken schal oder bitter, währenddessen wir an den importierten Handelssorten ihre sonnige Süße schätzen. Die Wassermelone mag extrem heiße, trockene Standorte. China, Türkei, Iran, Brasilien, Ägypten und die USA sind die weltweit führenden Anbauländer. In einigen Regionen werden Wassermelonen bis heute hauptsächlich wegen ihrer nahrhaften Samen geerntet, die der Ernährung sowie wegen ihres Ölgehalts kosmetischen Zwecken dienen.


Melone entwässert und zügelt Heißhunger auf Süßes

Die leckeren, reifen, roten Stückchen vom Fruchtfleisch sind es aber, die der figurbewussten Frau die größte Freude an der Wassermelone bereiten. Vorzüglich für eine kleinere oder größere Diät ist sie geeignet, weil die Wassermelone kaum Kalorien hat und gleichzeitig den Appetit auf Süßes in die richtigen Bahnen lenkt. Praktisch sind ihrem Verzehr keine Grenzen gesetzt. Relativ satt macht die Wassermelone noch dazu. Sie trägt auch wirksam zur Entwässerung des Körpers bei. Als gesunde Zwischenmahlzeit reichen von Zeit zu Zeit ein paar mundgerechte saftige Stücke. Es kann auch leicht ein frischer Obstsalat zubereitet werden, entweder aus Melone pur oder kombiniert mit Aprikosen, Kiwi, Nektarinen und Pfirsichen.
Zum Frühstück lädt ein frisch zubereiteter Joghurt mit pürierter Wassermelone ein. Zur willkommenen Abwechslung bieten sich eine Schüssel Vollkornmüsli mit kleinen Melonenstückchen oder ein Wassermelone-Honig-Quark auf Toast an. Das Abendbrot kann aus einem Salat mit Feta-Käse, Joghurt, Minzeblättern, etwas Kopfsalat, ein paar schwarzen Oliven, Zitronensaft, Olivenöl, Salz, schwarzem Pfeffer und Wassermelone bestehen. Der Klassiker Melone mit Schinken und Vollkornbrot beschließt den kalorienarmen Tag ebenso lecker.

 

Wassermelonen-Kost mit leichten Fischgerichten

Wie bei jeder anderen Diät sollte aber beachtet werden, dass einseitige Ernährung über eine Zeit von drei Tagen hinaus zu Mangelerscheinungen führen kann, die der Gesundheit abträglich sind. Am besten werden regelmäßig jeden Tag zusätzlich zur Wassermelonenkost leichte Hauptmahlzeiten wie Fisch, Hühnerfleisch und Gemüse eingenommen. Ein interessantes Geschmackserlebnis garantiert beispielsweise Couscous mit Spinat, Zitronenmousse und ein paar Streifen Wassermelone. Auch wenn die Melone viel Wasser enthält, sollte dazu immer genügend getrunken werden, mindestens die obligatorischen zwei Liter am Tag. Das können reines Wasser oder ungesüßter Tee sein.

 

 

Fruchtiger Smoothie-Trend: Melone, Aprikose, Apfelsaft

Die trendigen Smoothie-Kreationen brauchen selbstverständlich nicht auf die Zutat Wassermelone verzichten. So können zum Beispiel für eine Single-Mahlzeit zwei entsteinte und zerkleinerte Aprikosen, 100 Gramm Melone und 100 Milliliter Apfelsaft miteinander gemischt werden. Für ein Melonen-Quark-Dessert mit Weizenkeimen nehmen Sie 75 Gramm Magerquark, 50 Gramm fettarmen Joghurt, ein bis zwei Teelöffel Rohrzucker, 100 Gramm Beerenfrüchte, einen Teelöffel Weizenkeime, ein bisschen geriebene Limonenschale und 200 Gramm Wassermelone in kleinen Stücken. Wenn eine kühlschrankgerechte kleine Wassermelone verwendet wurde, kann das Quark-Dessert in eine leere Melonenhälfte gegeben und mit der Limonenschale garniert werden.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.