Freuen Sie sich auf zahlreiche Top-Marken mit 20% Rabatt Code: SHOPPINGWEEK20
Geschenk ab €100: Nährendes Körper-und Haaröl von Nuxe
GRATIS VERSAND in AT & DE ab EUR 30 Bestellwert

Dürfen schwangere Frauen ihre Nägel lackieren?

Schwangere Frauen wollen besonders attraktiv sein, vor allem für sich selbst. Es ist schön zu wissen, dass Ihr ungeborenes Kind eine schöne Mutter hat, und so lehnen viele Menschen den Besuch eines Schönheitssalons nicht ab, wenn sie ihr Baby austragen. Nagelverlängerung und Nagelfärbung, insbesondere Schellack, sind gefragt. Wir wollen herausfinden, ob es für werdende Mütter sicher ist, diese Dienste in Anspruch zu nehmen, und ob mögliche Schäden für die Gesundheit der Frau und des Fötus vermieden werden können.
Dürfen schwangere Frauen

Pflege der Nägel während der Schwangerschaft

Um die Schönheit der Nägel und der Haare zu erhalten, ist es für schwangere Frauen wichtig, ihre eigene Ernährung zu beachten. Eine Diät für werdende Mütter sollte Produkte enthalten, die nützliche Substanzen enthalten. Frauen, die ein Kind erwarten, sollten auch vom Arzt verordnete Vitaminkomplexe einnehmen, um die notwendigen Stoffe im Körper aufzufüllen. Der Löwenanteil der Vitamine und Mineralstoffe dient der normalen Entwicklung des Fötus, der Rest wird den Organen und Körperteilen der Mutter zugeführt.

Und wenn Sie sich während der Schwangerschaft gehen lassen, dauert der Erholungsprozess nach der Geburt länger. Neben der Einnahme von Vitaminen und der richtigen Ernährung benötigen Ihre Nägel besondere Pflege, da sie in dieser Zeit empfindlich und geschwächt sind. Es ist ratsam, lange Nägel zu kürzen, damit Sie sie leichter pflegen können.

Wenn Sie an lange Nägel gewöhnt sind, scheinen sie wie eine Verlängerung der Hände zu sein. Aber glauben Sie mir, kurze Nägel sind eher für junge Mütter geeignet, und Sie müssen sich die langen Nägel vorher abgewöhnen.Schneiden Sie sie mit einer Maniküre-Schere ab und bringen Sie sie mit einer Nagelfeile in Form, um die ohnehin empfindliche Nagelplatte nicht durch langes Schleifen zu beschädigen.

Ölen Sie Ihre Nägel täglich und vergessen Sie nicht, Schutzhandschuhe zu tragen, wenn Sie den Abwasch oder die Reinigung vornehmen, egal ob trocken oder nass. Und nach der Hausarbeit sollten Sie Ihre Hände mit einer speziellen Handcreme eincremen. Diese Empfehlungen sollten von allen Frauen befolgt werden, aber schwangere Frauen sollten besonders auf den Zustand ihrer Nägel achten.

Können werdende Mütter Schellack oder normalen Nagellack verwenden?

Schwangere Frauen, die ihre Nägel lackieren möchten, sollten dies vorzugsweise mit einem Gellack tun, dessen Zusammensetzung für den Fötus weniger schädlich ist als herkömmliche Produkte. Schellack hat keinen unangenehmen Geruch und hält länger auf den Nägeln.

Vorteile von Schellack:

- Das Material verstopft die Poren nicht und lässt die Nagelplatten atmen. Für dünne und brüchige Nägel ist dies ein großes Plus;

- Das Schellackverfahren wirkt sich positiv auf den Zustand der Nägel aus, da die Produkte Vitamine und Nährstoffe enthalten;

- Von Kontraindikationen nur individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten der Zusammensetzung, die recht selten auftritt;

- Relativ niedriger Preis, gerechtfertigt durch eine lange Zeit erhaltene Qualität.

Welche Gefahren birgt das Färben der Nägel für werdende Mütter?

In erster Linie sind es die giftigen Stoffe im Lack. Wählen Sie Produkte, die nicht enthalten:

 Formaldehyd,  Toluol,  Dibutylphthalat,  Kampfer.

Das Schellackverfahren erfordert mehr Zeit, da jede Schicht mit einer speziellen Lampe getrocknet werden muss. Es ist besser, wenn diese Lampe LED ist, als mit ultravioletter Strahlung, die schädlich für die menschliche Haut ist.

Die Giftstoffe gelangen nicht über die Nagelplatte zum Fötus, sondern über die Atemwege. Starke Gerüche können das Wohlbefinden der Mutter verschlechtern, auch wenn ihr Körper keinen nennenswerten Schaden nimmt. Deshalb sollte Nagellackentferner während der Schwangerschaft nur ohne Aceton verwendet werden. Aceton schädigt die Nagelplatte, macht sie dünn und brüchig und wirkt sich auch negativ auf das zentrale Nervensystem aus. Seien Sie beim Entfernen von Schellack besonders vorsichtig und achten Sie darauf, dass der Entferner kein Aceton enthält. Versuchen Sie nicht, Schellack mit den Zähnen zu entfernen, wie es manche Damen vorschlagen, da dies den Nagel schwer beschädigen kann.

Glauben Sie daran, dass Sie unwiderstehlich schön sind, und freuen Sie sich darauf, ein Baby zu erwarten. Dann muss sich niemand mehr Sorgen um den Zustand Ihrer Nägel machen! Während der Schwangerschaft können Sie auf Nagelverlängerungen sicher verzichten und nur pflegende Nagelmasken verwenden. Und lackieren Sie Ihre Nägel regelmäßig mit einem sicheren Nagellack, der zu Ihrer Stimmung passt.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.