bar
Beautyritual

Körperpflegeroutine

Die Schönheit einer Frau hängt nicht nur von ihrem Gesicht ab, sondern auch vom Körper. Eine systematische und regelmäßige Pflege wird Ihnen eine geschmeidige und samtweiche Haut bescheren. Wir zeigen wie!
Körperpflegeroutine

Quelle: g-stockstudio/iStock

Es gibt viele Frauen, die für sich die Dienste eines Kosmetikinstituts oder eine Kosmetikerin in Anspruch nehmen, wenn es um die Körperpflege geht . Eine regelmäßige home-made Körperpflege ist aber nicht weniger effektiv als die der Kosmetikerin. Wir geben Ihnen ein paar Tipps, wie es mit der Körperpflegeroutine super klappt und ihre Haut in neuem Glanz erstrahlt!

 

Was muss ich für einen gepflegten Körper tun?

  • ausreichend schlafen
  • gesund und ausgewogen ernähren
  • regelmäßig trainieren
  • passende Pflegeprodukte benutzen

 

Körperpflege

  1. Hautreinigung: Badewanne oder eine Dusche. Das ist für die Effektivtät der Hautreinigung nicht von Beachtung. Wichtig ist nur, dass wir nicht, wie in früheren Zeiten für diese Waschprozeduren, Seife verwenden. Seife trocknet die Haut aus und wurde heutzutage mit Erfolg vom Duschgel abgelöst. Es reinigt schonender, zerstört nicht die ph-Balance der Haut. Dabei versorgt es die Haut auch wunderbar mit Feuchtigkeit und ist daher für die tägliche Anwendung geeignet. Die Wirkung, die neben der Reninigung im Fokus steht und den Duft kann sich jede Frau selbst aussuchen.
  2. Peeling: Ein oder zwei Mal pro Woche (vor oder auch nach der Verwendung des Duschels). Mit Hilfe eines Peelings lässt sich die Haut von abgestorbene Hautpartikeln befreien und bietet im Anschluss ein samtweiches Haugefühl.                                                                                                Das Peeling oder auch den Body Scrub wendet man in leichten, kreisförmigen Bewegungen an. Bei den Füßen beginnend, arbeitet sich allmählich den Körper nach oben entlang. Menschen mit einer sehr trockenen oder aber auch leicht reizbaren Haut müssen dabei sehr vorsichtig vorgehen. Zu beachten ist, dass ein solches Peeling nicht direkt im Anschluss einer Depilation und Rasur angewendet werden sollte.
  3. Cellulite Vorbeugung: Die Verwendung von Cremes, die der Cellulite Vorbeugung dienen, führt dazu, dass die Haut mit vielen Nährstoffen und viel Feuchtigkeit versorgt wird. Aufgrund dessen wird die Hautstruktur verbessert und Ihre Haut strahlt wie noch nie.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.