„bar"
Orangenhaut bekämpfen

Urlaubscountdown: Cellulite in 21 Tagen sichtbar mildern

Egal ob Size Zero oder Kleidergröße 44 – Cellulite kann uns alle treffen. Wir verraten, wie Sie die kleinen Dellen in nur 21 Tagen sichtbar mildern können. Mit unseren Turbo-Tipps straffen Sie Ihre Haut und werden sich zudem unglaublich fit und gesund fühlen. So kann der Strandurlaub kommen.
Urlaubscountdown:

Quelle: g-stockstudio/iStock

Cellulite Adé – Wie kann ich mein Bindegewebe schnell stärken?

Orangenhaut ist zum einen die natürliche Veranlagung von uns Frauen. Die kleinen Dellen sollen unsere Haut lockern, damit sie bereit für Schwangerschaften ist. Andererseits bildet sich Cellulite auch als Ergebnis einer ungesunden Lebensweise und wir können mit einfachen Tricks gegensteuern. Diese Angewohnheiten helfen gegen Cellulite und für ein perfektes Body Sculpting:

  • Essen Sie große Mengen (grünes) Gemüse.
  • Trinken Sie viel Wasser.
  • Verzichten Sie auf Alkohol.
  • Schlafen Sie ausreichend.
  • Massieren Sie die betroffenen Körperpartien.
  • Bauen Sie genügend Entspannungszeiten in Ihren Tagesablauf ein.

Cellulite bekämpfen – Was hilft darüber hinaus?

Neben einer gesunden Lebensweise helfen Ihnen in den 21 Tagen auch spezielle Anti-Cellulite Produkte, die kleinen Dellen Ihrer Haut zu straffen. Sie verfeinern das Hautbild und festigen Ihr Bindegewebe.

Mit welchen Produkten kann ich Cellulite schnell loswerden?

Der Markt bietet eine Menge Produkte mit hochwirksamen Inhaltsstoffen:

  • Koffein
  • Lakritzextrakte
  • Ginseng
  • Grüner Tee

Die Wirkstoffe der Cremes straffen und festigen in erster Linie die äußere Hautschicht. Auf diese Weise leisten sie dem Fettgewebe erfolgreich Widerstand.
Wichtig: Verwenden Sie die Anti-Cellulite-Cremes regelmäßig und massieren Sie sie in die Haut ein, damit sie auch den Lymphfluss und die Durchblutung anregen.

Sport: Mit diesen Sportarten trainieren Sie die Cellulite weg

Wie kommen Sie in 21 Tagen zu einem Körper ohne Orangenhaut? Durch gezielte Übungen und viel Bewegung! Sie können Cellulite und Fettzellen in kurzer Zeit deutlich mildern, wenn Sie ein effektives Trainingsprogramm morgens oder abends in Ihren Tagesablauf einbauen. Wer ein schwaches Bindegewebe an Po und Beinen hat, sollte vor allem Sportarten wählen, bei denen starke Erschütterungen vermieden werden:

  • Schwimmen
  • Fahrradfahren
  • Yoga
  • Gerätetraining

Setzen Sie auf ein gezieltes Ausdauer- und Krafttraining, um Muskeln aufzubauen und Cellulite zu bekämpfen. Sie sind die beste Voraussetzung für straffe Haut. Die Muskeln helfen Ihnen, Kalorien innerhalb weniger Wochen zu verbrennen und sie entschlacken Ihre Zellen.

Das hilft auch: Dry Brushing gegen Orangenhaut

Eine gesunde Lebensweise, Anti-Cellulite Produkte und Sport bringen Sie schnell weiter. Daneben gibt es noch eine effektive Methode gegen Orangenhaut: Dry Brushing. Das Trockenbürsten ist eine hilfreiche Methode, um eine der Ursachen von Cellulite zu bekämpfen, die schlechte Durchblutung. Bürsten Sie Ihre Haut in den drei Wochen zum Beispiel direkt nach dem Sport für eine wohltuende Entspannung.
Vorsicht: Sie sollten nicht zu kraftvoll schrubben, sondern Ihre Haut sachte massieren. Verwenden Sie hierfür zum Beispiel einen Cellulite Massager oder ein Mini Massagegerät.
Mit professionellen Anti-Cellulite-Massagen an den wichtigen Körperpartien ergänzen Sie 21 Tage lang Ihr sportliches Training und die ausgewogene Ernährung. Ihr Körper dankt es Ihnen mit einem straffen Bindegewebe an Beinen und Po!

Unsere Anti-Cellulite Empfehlungen:

  • Body Makeover von Cloud 9 Skin Solutions – die preisgekrönte Crème sorgt innerhalb von 21 Tagen für einen sichtbaren Effekt.
  • Massage Brush von Stenders – macht das Trockenbürsten zu einem Wellnesserlebnis.
  • Anti-Cellulite Massageöl von Stenders – ergänzt die tägliche Zupf-Massage mit Anti-Cellulite Wirkstoffen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.