bar
Tag der Liebe

Valentinstag: Die schönsten Geschenkideen für Ihn

Der 14. Februar. Hurra, endlich Valentinstag! Das Fest der Liebe naht und Sie suchen noch nach etwas Besonderem für Ihn? Hier werden Sie mit Sicherheit fündig.
Valentinstag: Die

Quelle:

Charmeur?
Ist Ihr Partner ein wohlgepflegter Edelmann, der auch mal leidenschaftlich sein kann, so können Sie sich diese Eigenschaft zu Nutze machen. Gönnen Sie Ihm die Freude und überraschen Sie Ihn mit einer zärtlichen Massage. Er wird es Ihnen danken! Besonders schön ist es sicherlich, die Massage mit einem der drei unteren Punkte zu verbinden.


Sinnsucher?
Ist Ihr Partner ein Mann mit Tiefsinn, womöglich spirituell aktiv, so ist es schön, wenn Sie ihn hierbei unterstützen. Dies können Sie beispielsweise tun, indem Sie Ihm mit Räucherstoffen neue Eindrücke ermöglichen. Das Räuchern ist keine große Kunst und dementsprechend einfach. Auch gibt es eine schier unendliche Auswahl an Duftstoffen. Besonders zu empfehlen ist hierbei Weihrauch aus dem Oman, und zwar deshalb, weil er mystisch stimmt, die Gedanken klärt und heiter macht. Eine solche Grundstimmung ist der gemeinsamen Beziehung oft sehr zuträglich. Sie werden erstaunt sein, wie viel Sie dadurch noch gegenseitig von sich lernen werden!


Forscher?
Ist Ihr Partner ein richtiger Bücherwurm, der sich vielleicht auch noch abends mit diversen Theorien konfrontiert sieht, so kann es Sinn machen, ihm etwas zu schenken, das ihn intellektuell fordert und fördert. Bücher gibt es sehr sehr viele. Stöbern Sie deshalb doch mal in seiner Leseecke, vielleicht gelingt es Ihnen seine Interessen auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen. Haben Sie dies geschafft, so ist es nicht mehr allzu weit bis zum perfekten Buch. Ist er hingegen eher eine praxisorientierte Laborratte, die auch gerne mal selbst experimentiert, so sind Bücher oft weniger interessant. Stattdessen könnten Sie hier zu einem der vielen Experimentierkästen greifen - keine Sorge - die gibt es auch für Erwachsene. Oder Sie fragen einen Experten in seinem Fach nach nützlichen Utensilien für das Forscherleben.


Künstler?
Hat Ihr Partner eine künstlerische Adler, so haben Sie es sicherlich am einfachsten. Sie finden nämlich in jedem Fachgeschäft, aber auch im Internet, eine riesengroße Auswahl an verschiedenen Künstlerfarben. Auch gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Papiertypen und Utensilien, die der Künstler regelmäßig erneuern muss. Vielleicht täte ihm auch mal ein Farbwechsel gut, zum Beispiel Aquarell anstatt Acryl. Und unter uns, ist Ihr Partner kein sonderlicher Kunstvirtuoso, aber durchaus ein Kunstliebhaber, so können Sie ihm auch mit einem selbstgemalten Bild eine große Freude machen. Klar, natürlich wird er sich auch über ein gekauftes Werk freuen oder über eine Einladung zur nächsten Vernissage. Seien Sie kreativ!

 

Sportler?                                                                                                                                        Ist Ihr Partner sportbegeistert? Egal, ob er selbst gerne sportlich aktiv wird oder interessiert die aktuellen Sportereignisse verfolgt, es findet sich immer das optimale Geschenk: Ist Ihr Partner selbst sportlich aktiv, so melden Sie ihn doch zum nächsten Extremsportevent in Ihrer Umgebung an. Event, wie Touchmudder finden immer wieder in verschiedenen Städten statt und zusätzlich bescheren Sie Ihrem Liebsten ein unvergessliches Erlebnis. Sollte Ihr Partner lieber Zuschauer, als aktiver Teilnehmer sein, so schenken Sie Ihm doch Eintrittskarten zum nächsten Sportevent seiner Lieblingssportart

 

Überlegen Sie sich, welche dieser Facetten bei Ihrem Partner am stärksten ausgeprägt sind und entscheiden Sie sich dabei ohne Hektik. Ist er sowohl als auch, so versuchen Sie die Ideen miteinander zu verbinden. Frohen Valentinstag!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.