Herzlich Willkommen bei
Look-Beautiful.de

Ihr Onlineshop für exklusive Beauty-Produkte

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und
bekommen Sie News, exklusive Angebote sowie Details
zu unseren aktuellen Beauty-Sets
& Produkten.

kostenlos, Abmeldung jederzeit möglich,
Rabatt sofort nach Anmeldung einsetzbar

Als Willkommensgeschenk erhalten Sie
einen 10%-Gutscheincode* sofort nach Anmeldung!

* Der Gutscheincode ist einmalig gültig und nicht kombinierbar mit weiteren Gutscheinen. Gilt nicht für reduzierte Ware.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

 

Haben Sie Fragen zu diesem Artikel?

Sie erreichen uns wochentags von 9-17 Uhr unter +49 (0)30 259 34 933. Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie uns eine Nachricht hinterlassen und wir rufen Sie gerne zurück. Oder nutzen Sie das unten stehende Kontaktformular.

Captcha
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
bar
 

Newsletter-Anmeldung! - 10% auf Ihre nächste Bestellung sparen!

Vegetarisch & lecker

Detox made easy: Unser köstliches 5-Tage-Menü

Entgiften und vitaler fühlen – eine gesunde Ernährung ist dafür das A und O. Mit unserem Detox-Menü ist der erste Schritt dahin ganz leicht. Und lecker!
Detox made easy: Unser

Quelle: Yuri_Arcurs/iStock

Detox: Neustart für Körper und Geist

Vitamine sind in der Winterzeit elementar. Sie bringen uns gesund durch die kalte Periode und halten unseren Organismus auf Trab. Gelegentlich hilft jedoch nur eines: die Pause-Taste drücken. Entgiften. Alles auf Anfang setzen. Warum? Ganz einfach: Jeder Mensch nimmt über Nahrung und Umwelt eine Vielzahl an Pestiziden, Chemikalien und Insektiziden auf. Die Folgen können vielfältig sein. Wir fühlen uns schlapp, ausgelaugt, wetterfühlig, haben Stoffwechselprobleme oder schlafen schlechter. Ein Detox-Programm kann der erste Schritt zur Besserung sein. Ideale Kombination: Unser Detox-Menü und das Beauty-Set Green Detox Cure.

5-Day-Detox: Unser Menü für gesunden Genuss

Unser Detox-Motto: Veggie Bliss! Zum Entgiften und Entschlacken setzen wir auf die vitaminreichen Kräfte aus dem bunten Garten der Natur. Kombiniert mit wertvollen Ölen, Samen und Kernen erhält Ihr Körper so wichtige Nährstoffe, die sich wie eine botanische Kraftkur anfühlen. Fünf Tage Detox – und Genuss. 

Wir verfeinern mit frischen Kräutern, exotischen Gewürzen und sanften Süßmachern wie Medjoul Datteln und Agave. So gewinnen Sie nicht nur eine neue Leichtigkeit – sondern auch neue, aufregende Genusseindrücke, die Ihren Speiseplan auch nach dem 5-Tage-Detox wunderbar bereichern. Dieses Menü haben wir für Sie vorbereitet:

Tag 1: Green Detox Delight

Tag 2: Sweet & Healthy

Tag 3: Los Angeles Cleanse

Tag 4: Italy with a Twist

Tag 5: Hawaii, here I come!

Quelle: casanisa/Shutterstock

Tag 1: Green Detox Delight

Willkommen liebe Detoxer! Wir starten unser 5-Tage-Cleanse mit dem Besten vom Feld: Weizengras, Feldsalat, Rote Bete, Blattspinat und dem It-Gemüse Grünkohl. Freuen Sie sich auf ein Bouquet an Vitaminen und Mineralien.

 
Breakfast: Green Matcha Smoothie


1 Handvoll Grünkohl, 1 Möhre, 1 Handvoll Feldsalat, 1 Handvoll Spinat, 1 Apfel, 1 Avocado, 2 Stängel frisches Weizengras, 1/2 Zitrone, 1/2 TL Leinöl, 1/4 frische Ananas, 1/2 TL Matcha-Tee, 1/2 l Quellwasser – alles mixen bis die Konsistenz leicht cremig ist.


Lunch: Knackiger Wintersalat


2 Handvoll Blattspinat
2 Handvoll Grünkohl
2 Knollen Rote Bete
2 Medjoul Datteln
1/2 Handvoll Walnusskerne
frischer Pfeffer
Balsamico 

Gefrorenen Grünkohl kurz auftauen, gekochte Rote Bete in Scheiben schneiden, Walnüsse je nach Belieben fein hacken oder ganz lassen, Datteln entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mit frischem Pfeffer bestreuen und mit Balsamico beträufeln. 

Dinner: Karotten-Tomaten-Suppe


400 g Tomaten (aus der Dose, mit Saft)
2 rote Paprika (gewaschen und gewürfelt)
400 g Karotten (geputzt und klein geschnitten)
800 ml Gemüsebrühe
Oregano (getrocknet)


Alles mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben, ca. 15 Min. köcheln lassen, dann fein pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Tag 2: Sweet & Healthy

Wir lieben das süße Leben – und stellen Ihnen hier gesunde Alternativen vor. Mango, Agave und Süßkartoffel verwöhnen heute Ihre Sinneszellen. Natürlich zusammen mit feldfrischem Gemüse, das dem Körper besonders gut tut.


Breakfast: Healthy Smoothie


1 großer Apfel (Apfel entkernen, z. B. Golden Delicious), 80 ml Limettensaft (Limette auspressen, alternativ Zitronensaft), 1/4 Bund Basilikum, 50 ml Agavendicksaft, 150 ml Wasser, 1/2 EL Matcha-Tee – alles mixen, bis die Konsistenz leicht cremig ist.


Lunch: Feldsalat mit Mango


1 Schalotte (fein gewürfelt)
1/2 TL geröstete Sesamsamen
1 EL Rapsöl
3 EL Gemüsebrühe
1 TL Sojasoße
1 EL Korianderblättchen (gehackt)
50 g Tofu (gewürfelt)
50 g Feldsalat
1/2 Mango


Schalotte, geröstete Sesamsamen, Rapsöl, Gemüsebrühe, Sojasoße, Korianderblättchen, Salz, Pfeffer und gewürfelten Tofu mischen. Mango in Spalten schneiden und mit Feldsalat mischen. Tofuwürfel mit der Marinade behutsam unterheben.


Dinner: Süßkartoffelsuppe


1 Schalotte (gewürfelt)
1 TL Ingwer (fein gehackt)
1 TL Öl
200 g Süßkartoffeln (grob gewürfelt)
250 ml Gemüsebrühe
1 EL Korianderblättchen
1 Prise Salz
1 PrisePfeffer
1 PriseCurry


Schalotte und Ingwer  in 1 TL Öl dünsten. Süßkartoffeln hinzugeben, mit Gemüsebrühe aufgießen und ca. 20 Minuten köcheln. Die Suppe fein pürieren. Mit 1 EL Korianderblättchen (gehackt), Salz, Pfeffer und Curry würzen.

Quelle: denio109/Shutterstock


Tag 3: Los Angeles Cleanse


Avocado und Matcha sind in LA die neuen Stars – so vitaminreich, entschlackend und voller grüner Kraftstoffe. Als Start in den Tag die perfekte Kombination! Knackig-frisch geht Ihr Tag weiter. Viel Freude!


Breakfast: Avocado Bliss
1/2 Avocado, 1 Apfel (mittelgroß), 1 Kiwi, 30 g frischer Spinat, 280 ml Wasser, 2–3 EL Agavendicksaft, 1/2 TL Zimt (Ceylon), 1/2 EL Matcha-Tee (z. B. von TEATOX) – alles mixen bis die Konsistenz leicht cremig ist.


Lunch: Knackiger Wintersalat


2 Handvoll Blattspinat
2 Handvoll Grünkohl
2 Knollen Rote Bete
2 Medjoul Datteln
1/2 Handvoll Walnusskerne
frischer Pfeffer
Balsamico 

Gefrorenen Grünkohl kurz auftauen, gekochte Rote Bete in Scheiben schneiden, Walnüsse je nach Belieben fein hacken oder ganz lassen, Datteln entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mit frischem Pfeffer bestreuen und mit Balsamico beträufeln.


Dinner: Kürbissuppe mit Sonnenblumenkernen


1 Schalotte (gehackt)
1 TL Rapsöl
60 g Kürbis (gewürfelt)
60 g Kartoffeln (gewürfelt)
1 Möhre (gewürfelt)
250 ml Gemüsebrühe
1 TL Ingwer (fein gehackt)
1 TL Sonnenblumenkerne


Schalotte in Rapsöl dünsten. Kürbis, Kartoffeln und Möhren kurz dünsten. 250 ml Gemüsebrühe zugeben. Mit Ingwer, Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 25 Minuten köcheln lassen. Dann alles fein pürieren und nach Belieben mit Sonnenblumenkernen anrichten.

Quelle: UrsulaAlter/iStock


Tag 4: Italy with a Twist


Oh, Dolce Vita – heute genießen wir dich in der gesunden und leichten Variante: Smoothie mit Römersalat, Pasta-Lunch aus frischen, kalorienarmen Zucchini und Dinner mit goldenen Pinienkernen. Buon appetito!


Breakfast: Italian Green Smoothie


1 1/2 Tassen Wasser, 1 Kopf Bio-Römersalat (gehackt), 3-4 Stangen Bio-Sellerie, 1 Handvoll frischen Spinat, 1 Bio-Apfel  (entkernt und gehackt), 1 Bio-Birne (entkernt und gehackt), 1 Bio-Banane, Saft von 1/2 Zitrone und frisches Quellwasser – alles mixen bis die Konsistenz leicht cremig ist.


Lunch: Raw Tomato-Zucchini Spaghetti


1 große Zucchini
4 reife Tomaten
1 kleine Packung passierte Tomaten
etwas frischen Zitronensaft
Basilikumblätter
Knoblauch (nach Belieben)
frischer Pfeffer 

Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider in dünne Pasta schneiden. Anschließend Tomaten in kleine Würfel schneiden und mit passierten Tomaten mischen. Etwas Zitrone, Basilikum, Pfeffer und Knoblauch untermengen und die Sauce unter die Zucchini-Pasta heben.


Dinner: Spinatsuppe mit Pinienkernen


1 EL Pinienkerne
200 g Spinat
1 Schalotte (fein gehackt)
1 TL Olivenöl
100 ml Gemüsebrühe
1 Msp.Muskatnuss


Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun rösten. Spinat waschen. Die fein gehackte Schalotte in einem Topf in Olivenöl dünsten. Spinat und die Hälfte der Gemüsebrühe zugeben, aufkochen, Spinat darin zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Noch etwas Brühe zugeben und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Mit Pinienkernen anrichten.


Tag 5: Hawaii, here I come!


Sweet Sunshine – mit diesem exotischen Smoothie startet Ihr Tag garantiert vital! Frische Farbe bringen später Kürbis, Ingwer und Karotten ins Genuss-Spiel. Sie setzen Ihrem letzten Detox-Tag ein sonniges Krönchen auf. 


Breakfast: Sweet Sunshine Smoothie


2 Handvoll frisches, grünes Blattgemüse (Grünkohl oder Palmkohl), 350 ml Kokoswasser, 1 Mango, 1/2 Ananas, 1 Limette (geschält), 1 Prise Cayennepfeffer – alles mixen bis die Konsistenz leicht cremig ist.


Lunch: Bunte Gemüsesuppe


400 g Karotten (geputzt und klein geschnitten)
2 Kohlrabi (geputzt, geschält und gewürfelt)
1 Knollensellerie (geputzt, geschält und gewürfelt)
1 Liter Gemüsebrühe
Schnittlauch, Petersilie


Alles mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben, ca. 20 Min. köcheln lassen, fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und je 2 EL Petersilie und Schnittlauch (gehackt) würzen.


Dinner: Kürbissuppe mit Sonnenblumenkernen


1 Schalotte (gehackt)
1 TL Rapsöl
60 g Kürbis (gewürfelt)
60 g Kartoffeln (gewürfelt)
1 Möhre (gewürfelt)
250 ml Gemüsebrühe
1 TL Ingwer (fein gehackt)
1 TL Sonnenblumenkerne


Schalotte in Rapsöl dünsten. Kürbis, Kartoffeln und Möhren kurz dünsten. 250 ml Gemüsebrühe zugeben. Mit Ingwer, Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 25 Minuten köcheln lassen. Dann alles fein pürieren und nach Belieben mit Sonnenblumenkernen anrichten.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.