bar
Hello spring!

Wake-up call: Müdigkeit ganz leicht besiegen

Frühjahrsmüdigkeit ade! Welche Muntermacher wirklich helfen, verraten wir Ihnen in unserem frühlingshaften Wake-up-Guide.
Wake-up call: Müdigkeit

Quelle: Piotr Marcinski/Shutterstock

Die große Müdigkeit

Alle Jahre wieder … grüßt die Frühjahrsmüdigkeit. Ein Phänomen, das vor allem Frauen betrifft. Kaum sprießen die ersten Blumen aus der Erde und erwacht die Natur zu neuem Leben, fühlen sich viele von uns genau gegenteilig: schlapp, träge, ausgelaugt und so unendlich müüüde. Wie kommt das nur? Und noch wichtiger: Gibt es einfache Tricks, die schnell und wirkungsvoll helfen? Aber ja! Wir zeigen Ihnen welche.

Wake-up Guide für Ausgeschlafene

Die Wetterumstellung von Winter auf Frühling bringt nicht nur Glücksgefühle mit sich. Jetzt muss sich der Körper erst einmal an den Klimawechsel gewöhnen. Eine häufige Reaktion: ein sinkender Blutdruck, der uns schläfrig werden lässt. Insbesondere Frauen kennen das, da sie generell einen niedrigeren Blutdruck als Männer haben. Nach langen Kälteperioden ist außerdem die Konzentration des Schlafhormons Melatonin im Blut erhöht, was zusätzlich zum verstärkten Gähnen verführt. Natürlich hinterlässt das schlappe Gefühl auch Spuren im Gesicht … doch zum Glück gibt es Abhilfe. Wer den Wetterumschwung lieber lupenrein fit und ausgeschlafen genießen möchte, kann mit wenigen Tricks nachhelfen. So geht’s!

Trick 1: Sonnenlicht tanken

Biologischer Wecker: Die Wintermonate haben in uns eine unbändige Sehnsucht nach Tageslicht gefördert. Jetzt heißt es wieder: Gesicht in die Sonne halten und neue Energie tanken! Vitamin D, auch Sonnenvitamin genannt, fördert den Kalzium-Stoffwechsel, härtet die Knochen und tut dem Immunsystem gut. Gerade jetzt in der frühlingstypischen Erkältungszeit ein Muss! Doch Obacht: Beim Sonnenbad stets auf ausreichend UV-Schutz achten.

Trick 2: Bewegung, Bewegung!

Move it: Ein niedriger Blutdruck macht uns müde. Da hilft nur eines: Bewegung! Joggen, Radfahren oder Yoga in der Natur sind jetzt genau das Richtige. Bringen Sie Ihren Kreislauf richtig schön auf Touren, das beschert allen Zellen neue Energie und gibt Ihrem Wohlbefinden einen kräftigen Schub. Wer es gern langsam angehen lässt, kann problemlos mit einem lockeren Spaziergang starten. 

Trick 3: Detox im Schlaf

Nächtliche Muntermacher: Wer morgens gerne mit vollem Tatendrang in den Tag starten möchte, greift zu diesen kleinen Helferlein: Dream On! Fußpads. Kreiert aus wertvollen Pflanzenextrakten wie Lavendel, Eukalyptus, Grüner Tee und Bambus, sind die Pads wahre Energy-Booster. Sie fördern einen gesunden Schlaf, leiten über die Fußsohlen Toxine aus dem Körper und machen Sie so rundum fit.

Trick 4: Heiß-kaltes Wechselspiel

Nur Mut: Wechselduschen nach Kneipp gelten nicht nur als wirkungsvoll bei Krampfadern und Venenschwäche. Das heiß-kalte Duschvergnügen ist vor allem ein großartiger Kickstarter am Morgen! So kommt besonders ein niedriger Blutdruck in Schwung – und Sie fühlen sich im Handumdrehen fitter, stärker und wunderbar energiegeladen.

 

Unsere Empfehlungen
SALE
Saratoga | Taylor Morris | Look Beutiful Products Taylor Morris
Saratoga
Sonnenbrille
119,95 € 154,90 €
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Unsere Empfehlungen
SALE
Saratoga | Taylor Morris | Look Beutiful Products Taylor Morris
Saratoga
Sonnenbrille
119,95 € 154,90 €