bar
Wundermittel

Das Beauty-ABC: Lavendel

Schmalblättriger Lavendel, gewöhnlicher Lavendel, arzneilicher Lavendel – diese Blüte hat viele Namen und sehr wirkungsvolle Eigenschaften.
Das Beauty-ABC: Lavendel

Quelle: Kotkoa/Shutterstock

Hippokrates geschrieben, dass "Lavendel das Gehirn erwärmt, das von ausgetragenen Jahren müde ist...". Man muss ergänzen, dass der Lavendel mit die Auswirkungen "ausgetragener Jahre" auf der Haut bekämpfen kann. Diese Super-Komponente kann fast alle Entzündungen entfernen – Furunkulose, Akne, Dermatitis und andere. Um ein Stippchen zu entfernen, mischen Sie Lavendelöl mit Teebaumöl und verstreichen sie vor dem Schlafen gehen auf der Haut.  In einigen Tagen werden die Entzündungen trocknen sein und Rötungen werden verschwinden. 

Außerdem hat Laveldelöl eine wundheilende Wirkung, wodurch es die Bildung von Aknenarben verhindern kann. Bakterientötende, antiseptische und fäulnisverhütende Eigenschaften von Lavendelöl hilft auch Juckreiz auf der Haut zu verhindern.

 

Lavendelöl ist aber nicht nur für Menschen mit empfindlicher und für Allergien anfälliger Haut geeignet. Diese Super-Komponente ist ideal für fettige Haut – sie reduziert die Fettproduktion der Haut, verhindert das Verstopfen von Poren und die Bildung von fettigem Glanz auf der Haut.

Aufgrund der entzündungshemmenden Eigenschaften wird Lavendel auch gerne zur Pflege der Kopfhaut angewendet. Lavendelöl reduziert Schuppen und Rötungen auf der Kopfhaut: Verteilen Sie dafür Lavendelöl vor der Haarwäsche auf der Kopfhaut oder verwenden Sie ein Shampoo, welches Lavendel enthält. Das Lavendelöl pflegt auch die Haare, indem es die Bildung von Spliss verhindert und einen gesunden Glanz gibt.

Der Duft von Lavendel verdient noch eine besondere Erwähnung. Vor viele Jahrhunderten wurde diese Pflanze zur Aromatisierung von Räumen verwandt. Einige Ärzte behaupten sogar, dass der Duft dieser Blüte bei Depression und Wutausbrüchen hilft. Das ist der Grund, weshalb Lavendelöl sehr oft zur Herstellung von Parfüms und Raumdüften verwendet wird.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.