bar
Haarpflege

5 Beauty-Hacks für die Haare

Jede von uns wünscht sich gesunde und schöne Haare. Wir zeigen Ihnen unsere fünf liebsten Hacks für die Haare, die Sie einen Schritt näher zur wunderschönen Haarpracht bringen.
5 Beauty-Hacks für die

Quelle: 152021111/Shutterstock

Hack Nr. 1: Kämmen Sie Ihre Haare vor dem Haare waschen ordentlich durch. So sorgen Sie dafür, dass Ihre Haare beim Haare waschen in einem unverknoteten Zustand sind und beim Haare waschen nicht noch mehr verknoten. Weshalb das so wichtig ist? – Haare sind im nassen Zustand besonders empfindlich und können dann durchs Kämmen geschädigt werden oder sogar abbrechen.

 

Hack Nr. 2: Lassen Sie Ihre Haare nach dem Haare waschen über Nacht lufttrocknen und benutzen Sie Stylinggeräte erst am nächsten Morgen, wenn die Haare bereits durchgetrocknet sind. So verwenden Sie viel weniger Hitze, um Ihre Haare in Form zu bringen und schädigen sie somit weniger,

 

Hack Nr. 3: Trocknertücher gegen fliegende Haare – genau, richtig gelesen! Trocknertücher wirken der statischen Ladung entgegen, was dem fliegen der Haare entgegen wirkt. Im besten Fall packen Sie sich ein Trocknertuch in Ihre Hand- oder Schminktasche und sind für den Fall der Fälle immer vorbereitet.

 

Hack Nr. 4: Schlafen Sie auf einem Seidenkissen! Das verhindert das Brechen der Haare. Die Haare sind gesünder und brechen seltener ab. Netter Nebeneffekt – Seidenkissen sollen auch die Faltenbildung in Gesicht vermindern, da die Haut übers Kissen gleitet und nicht in Falten gelegt wird.

 

Hack Nr. 5: Öl-Kur einmal wöchentlich. Geben Sie einmal in der Woche Öl in Ihre Haare und lassen Sie dieses mindestens eine Stunde einwirken (Je länger, desto besser – auch über Nacht!). Am Besten geeignet sind Kokos- oder Olivenöl. Wenn Sie mit Schuppen und einer juckenden Kopfhaut zu kämpfen haben, können Sie das Öl auch in die Kopfhaut einmassieren, statt es nur in die Längen zu geben. Waschen Sie Ihre anschließend ganz normal mit Shampoo! Sie werden sehen, wie glänzend und gesund Ihre Haare bereits nach einer Anwendung sein werden. 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.