bar
Strahlende Augen

Augenschatten Adé: So werden Sie dunkle Augenringe los!

Augenringe sind hartnäckig und lassen uns schlapp, müde und kränklich wirken. Hier ein paar Tipps, die helfen Augenringe vorzubeugen.
Augenschatten Adé: So

Quelle: CoffeeAndMilk/iStock

Augenringe sind dunkle, schattige Bereiche unterhalb der Augen. Das liegt vor allem daran, dass die Haut unter den Augen besonders zart und dünn ist. Dadurch können Äderchen durchscheinen und dunkle Augenringe entstehen. 

Die Ursachen für Augenringe können vielfältig sein. So können sie genetisch bedingt sein, oder aber auch eine Folge von Schlafmangel sein. Zusätzlich können der Konsum von Alkohol, Zigaretten und Kaffee Augenschatten fördern. Sie lassen den Sauerstoffgehalt im Blut sinken, wodurch das Blut dunkler wird und noch dunkler durch die feine Hautschicht durchscheint. 

Ein weiterer Faktor ist der Alterungsprozess der Haut. Je älter wir werden, desto dünner wird die Haut um die Augenpartie. Dies lässt die dunklen Äderchen unter der Haut mehr hervorscheinen. 

Um Augenschatten entgegen zu wirken, kann man ihnen vorbeugen oder sie kaschieren. 

 

Um Augenringen vorzubeugen…

Salz meiden

Salz bindet Wasser im Körper - auch im Gesicht. Dadurch können die Augen anschwellen und noch stärkere Augenringe verursachen. Achten Sie hierbei auch darauf ausreichend zu trinken. 

 

Koffein 

Koffein wirkt Durchblutungsanregend. Als Inhaltsstoff in der Hautpflege kann es Schwellungen reduzieren. Für einen zusätzlichen abschwellenden Effekt können Sie ihre Augencreme auch im Kühlschrank aufbewahren. Tipp: Augencremes immer nur sanft mit dem Ringfinger von innen nach außen einklopfen!

 

Schlaf 

Ausreichend Schlaf und ein ergonomisches Schlafkissen lassen Augenringe verschwinden. Falsche Kissen können den Lymphfluss behindern, wodurch Schwellungen der Augenlider und Tränensäcke hervorgerufen werden können und Knitterfältchen verursachen. 

 

Pflege

Die neue Generation von Augencremes regt das Zellwachstum der Haut an, wodurch die Haut straffer und dicker wird. Dadurch werden Augenringe weniger sichtbar. 

 

Um Augenringe zu kaschieren…

Concealer

Concealer ist die Rettung in letzter Not! Hierbei sollten Sie beachten, die richtige Konsistenz für Ihren Hauttyp zu wählen. Ein trockner, matter Concealer betont Augenringe und Fältchen noch mehr. Wählen Sie eine Farbe, die um einen Ton heller und wärmer ist als Ihr natürlicher Hautton. Wenn die Augenlider gerötet sind, kann auch dort ein wenig Concealer aufgetragen werden.  

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.