„bar"
Gepflegt & schön im Urlaub

Beach Beauty: Last Minute Beauty Tipps für den Strandurlaub

Mit unseren Tipps für Haut, Haare und Nägel werden Sie auch noch kurz vorm Urlaub zur traumhaften Beach Beauty…
Beach Beauty: Last Minute

Quelle: Ridofranz / iStock

Sonne, Strand und der unendliche Horizont des Meeres sind der Inbegriff eines perfekten Sommerurlaubs. Die Meeresbrise umschmeichelt Körper und Geist während die Seele im Einklang mit der Natur sanft schwingend wie in einer bequemen Hängematte vor sich hin döst. Im Wechsel von erfrischenden Meeresbädern, einer Runde Beach-Volleyball oder Wasserski ist nun endlich Zeit für die Lieblingslektüre, Strandspaziergänge, Bootstouren und nächtliche Partybesuche. Am Strand möchte wohl jeder eine gute Figur abgeben und nicht sofort wegen seiner blassen Hauttönung als Neuankömmling identifiziert werden.
Her mit den Last-Minute-Tricks für den gelungenen Auftritt am Strand! 

 

Last-Minute-Tipps für die Haut 

Selbstbräuner! Vor dem Urlaub schlägt die Stunde des Selbstbräuners! Er verschafft der Haut den magischen Glow und macht den Erstauftritt am Beach zum grandiosen Erfolg. Wer bei der Produktwahl auf Qualität setzt, greift zu Invisible Tan von Eco by Sonya, dem glorreichen Gewinner mehrerer Beauty Awards. Er ist ein veganer Multitasker für Gesicht und Körper, der nach der abendlichen Reinigung diskret über Nacht wirkt und ganz nebenbei die Haut noch mit Extrakten von Aloe Vera, Avocado und Macademia pflegt.
Peeling! Perfektionistinnen in Sachen Selbstbräuner peelen ihre Haut vor dem Bräunen. Dann ist das Resultat besonders attraktiv. Das sanfte Algen-Peeling von Pharmos Natur ist eine echte Wohltat für die zarte Gesichtshaut. Luxus und Nachhaltigkeit vereinen sich im 24k Gold Körperpeeling zu einem wunderbaren Hauterlebnis.
Sonnenschutz! Unsere Haut ist ein zartes Seelchen, dass sich nach Sonne sehnt. Der individuelle Hauttyp bestimmt dabei die optimale Aufenthaltsdauer im direkten Sonnenlicht. Sonnenschutzprodukte erfüllen ihren Zweck am besten, wenn sie bereits 20 Minuten vor dem Gang zum Strand aufgetragen werden. Praktisch sind Kombiprodukte für Gesicht und Körper mit einem SPF 50+ wie der Silky Sun Block von It's Skin. Beim Sonnenschutz darf immer dick aufgetragen werden und zwischen dem Bad im Meer und in der Sonne wird zwischendurch ein Boxenstopp zum Nachcremen eingelegt. 

 

Last-Minute-Tipps für das Haar 

Haarmaske! Es ist eine alte Weisheit, dass eine strapaziöse Farbaktion unmittelbar vor dem ausgedehnten Aufenthalt in der Sonne dem Haar nicht bekommt. Auch das intensive Stylen mit Lockenstab und Glätteisen beansprucht den Kopfschmuck sehr. Kluge Beach Beautys gönnen dem Haar bereits vor dem Aufenthalt am Meer mehr Ruhe. Sie kennen die Tricks und setzen auf die Power von Haarmasken und pflegenden Ölen. Als ideale Partner für die Pflegepause vor dem Urlaub haben sich die regenerierende Haarmaske Omega 9 und das Rahua-Öl Elixir qualifiziert. Beide Produkte gehen gern mit auf die Reise und assistieren bei den Beach Waves. 

 

Last-Minute-Tipps für die Nägel  

Maniküre! Eine Beach Beauty setzt auch bei den Nägeln auf Erfolg. Da kommt neben Pflege ordentlich Farbe ins Spiel! Maniküre und Pediküre zählen zum Last-Minute-Must-Do vor dem Urlaub. Gepflegte Nägel unterstreichen die Schönheit der sonnengeküssten Haut. Spielen Sie mit Ihren Lieblingsfarben, den Farben Ihres Pareos oder dem Blau des Meeres. Testen Sie den Farbton Blue Bell von Nailberry, setzen Sie auf klassisches Rot oder schwelgen Sie in diskreten Tönen wie Honesty, Almond und Hope.  

Mit unseren Tipps und Tricks wird Ihr nächster Strandurlaub ein voller Erfolg. Wir wünschen Ihnen einen tollen Urlaub und unvergessliche Tage als Beach Beauty!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.