bar
Schönheitsgeheimnis

Das macht Sie schön: Schneckensekret

Was kann dieser schleimige Beautyhelfer - auch Mucin - wirklich? - Wir haben genauer hingeschaut und verraten, welche Wirkung Schneckensecret wirklich hat.
Das macht Sie schön:

Quelle: Anatolin Repin/iStock

Das Ergebnis langjähriger Forschung und ein Top-Produkt in der Hautpflege ist die Gesichtscreme mit Schneckensekret Prestige D’Éscargot von It’s Skin.

So sind Produkte mit Schneckensekret ein wahrer Geheimtipp in der Beautybranche. Sie basieren auf einem Extrakt aus Proteinen, das Schnecken absondern. Dieses hilft laut Wissenschaftlern der menschlichen Haut zu heilen und sich zu regenerieren. Schneckenschleim hilft bei Akne, Narben, Falten, Dehnungsstreifen oder Verfärbungen auf der Haut. 

Dadrüber hinaus fördert der Schleim angeblich die Bildung von Kollagen und Elastin. Kollagen sorgt dafür, dass die Haut elastischer und praller wird, denn sie bindet für die Haut wertvolles Wasser. Der Effekt: Die Haut wird gestrafft und Falten sehen gemildert aus. Bei Elastin handelt es sich ebenfalls um eine Substanz, die die Haut glättet und jünger aussehen last.

Man bezeichnet den Schnecken-Protein-Extrakt auch als Hautreparaturstoff. Schon der gelehrte Hippokrates, der Gründer der medizinischen Wissenschaft, hat Schneckenschleim für ein wirksames Arzneimittel gehalten. Aber auch in vielen asiatischen Länder ist die Behandlung mit Schneckensekret eine altbewährte Methode! Schneckencreme ist ein wirkungsvolles Hautpflegemittel für Ihr Gesicht und andere Körperbereiche. Die im Protein-Extrakt des Schneckensekrets enthaltenen Wirkstoffe ermöglichen eine sehr tiefe und beständige Hauterneuerung. Die hohe Regeneriationskraft basiert auf einer Kombination von Wirkstoffen, die genau da wirken, wo sie am meisten gebraucht werden.

Aktive Komponenten von Schneckenschleim:

  • Proteasen: Verringert die Wahrscheinlichkeit, dass Blutgefäße geschädigt werden neben der Begünstigung der Ablagerung von Kollagen in der Schicht der Arterien.
  • Fibrinolytische Enzyme: Diese haben die Funktion die Mikrokapillaren zu reinigen,  fördert die Ernährung und Sauerstoffversorgung der Zellen und repariert geschädigte Gewebe.
  • Natürliche Antibiotika: Wirkt gegen Pilze und Bakterien die auf der Haut bleiben wie Akne und Schuppen.
  • Allantoin: Regt die Zellproliferation an und der Wiederaufbau von geschädigtem Gewebe. In einigen Präparaten verwendet, um Geschwüre, Wunden und Verbrennungen zu behandeln und diese langsam zu reparieren.
  • Kollagen: arbeitet als leistungsstarker Regenerator der Haut und Zellvermehrung, so dass die Haut glatt und weich wird. Diese Eigenschaft hilft auch den Schnecken Ihre Muschel zu reparieren, wenn sie bricht.
  • Elastin: eine Substanz, die die Haut strafft, indem sie Zellen verjüngt, beseitigt schnell Falten um die Augen und die Lippen, Schwangerschaftsstreifen, Narben, etc.
  • Glykolsäure: ein hervorragendes Peeling entfernt abgestorbene Hautzellen und regt die Gründung neuer an, kämpft gegen Flecken, Schwangerschaftsstreifen, Narben, Cellulite, etc.
  • Vitamine: Einige Cremes oder Gele zusammen mit Vitamin A und E, starke Antioxidantien, die die Ergebnisse der Creme verbessern.

 

Unsere Empfehlungen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Unsere Empfehlungen