bar
Sommerzeit

Der perfekte Beach-Look

Wie jedes Jahr bringt auch dieser Sommer neue Trends mit sich. Dabei ist Fashion nicht nur auf dem roten Teppich oder dem Laufsteg wichtig, sondern auch am Strand. Wie der perfekte Beach-Look diesen Sommer aussieht, erfahren Sie hier.
Der perfekte Beach-Look

Quelle: IvanMikhaylov/iStock

Der richtige Bikini – oder doch Badeanzug?

Die Zeiten, in denen Badeanzüge langweilig aussahen, sind längst vorbei. Neue Formen, Schnitte und Muster setzen sich immer mehr durch und machen den Badeanzug tauglich für den perfekten Beach-Look.
Sehr im Trend liegen hier die Cut-Out-Badeanzüge. Durch mehr oder weniger tiefe Ausschnitte an den Seiten oder am Rücken und durch hoch geschnittene Beine zeigen sie mehr Haut als die üblichen Modelle und sind ein echter Hingucker.
Daneben sind auch schlichte, einfarbige Badeanzüge in beispielsweise Babyblau oder an Baywatch erinnerndes Rot 2017 angesagt.

Doch auch für bikinitreue Frauen sind dieses Jahr genügend neue Trends dabei. Neben Details aus Spitze sind auch Rüschen und Raffungen dieses Jahr beliebt – diese bieten auch den Vorteil, dass sie den Busen optisch vergrößern können und das ein oder andere Speckpolsterchen verstecken.
Ein weiterer großer Trend, der gezielt die Problemzone Hüfte kaschiert, ist die hüfthohe Taillenhose. Getragen zu einem ganz normalen Bikinioberteil formt sie die Hüfte vorteilhaft und sieht dazu schick aus. Weiterer Pluspunkt: die meisten Modelle lassen sich umklappen, sodass beim Sonnen der Bauch nicht weiß bleibt.
Falls Sie es lieber schlichter mögen, können Sie getrost auf einfarbige Neckholder-Bikinis setzen. Diese gelten allgegenwärtig als praktisch und stylisch.


Das Strandkleid

Der perfekte Beach-Look besteht natürlich nicht nur aus Bikini oder Badeanzug, sondern auch aus etwas Lockerem zum Überziehen.
Strandkleider sind dabei dieses Jahr locker und etwa knielang. Dünne, luftige Stoffe sind hier besonders schön. Ebenso wie bei den Bikinis gilt auch für die Kleider: Muster und Farben sind absolut angesagt! Ob Streifen, geometrische Formen oder knalliges Pink ist prinzipiell egal, Hauptsache auffällig.


Die passenden Schuhe

Wie jedes Jahr sind auch diesen Sommer Flip-Flops das passende Schuhwerk für einen schönen Beach-Look. Einfach anzuziehen, luftig und für die Straße wie auch den Strand geeignet gehören die Flip-Flops in jeden Schuhschrank.
Alternativ sind dieses Jahr auch Pantoletten jeder Art voll im Trend.
Allgemein gilt: Alle Farben, alle Muster und Verzierungen sind erlaubt.


Die Strandtasche

Eines der wichtigsten Accessoires für den Strand ist natürlich die Strandtasche.
Besonders angesagt sind dieses Jahr Modelle aus Bast oder Korbmaterial in allen möglichen Formen. Vorteil: diese Taschen sind meist so groß, dass sie als Allroundtalent nicht nur das Zubehör für den Strand beinhalten können, sondern auch zum Shoppen bestens geeignet sind.

Mit der richtigen Bademode und den dazu passenden Accessoires lässt sich dieses Jahr spielend einfach der perfekte Beach-Look kreieren. So kann Fashion auch am Strand eine wichtige Rolle spielen!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.