bar

Gesunder Apfelkuchen Rezept - komplett Vegan!

Heute stellen wir Ihnen einen fantastischen, veganen Apfelkuchen vor. Dieser Kuchen ist so lecker, dass sogar Liebhaber der klassischen Küche das ausgeklügelte Rezept nachbacken wollen.
Gesunder Apfelkuchen

Gesunder Apfelkuchen Rezept -  komplett Vegan!

Der Duft eines hausgemachten Apfelkuchens zum frischen Kaffee verleiht jedem Zuhause eine herrliche Gemütlichkeit. Aber was tun, wenn Ihr Besuch sich vegan ernährt? Offensichtlich können wir hier nicht auf traditionelle Rezepte aus Butter, Eiern, Milch oder Sahne zurückgreifen. Erfreulicherweise gibt es inzwischen hervorragende Alternativen. Heute stellen wir Ihnen einen  fantastischen, veganen Apfelkuchen vor. Dieser Kuchen ist so lecker, dass sogar Liebhaber der klassischen Küche das ausgeklügelte Rezept nachbacken wollen. 

Für die Füllung:

300 g Äpfel
130 g Kokos-Karamell
4 g Zimt
Prise Muskatpulver

Für das Kokos-Karamell:

170 ml Kokosmilch
30 g Kokosbutter
20 g Kokosblütenzucker
130 ml Wasser
160 g Ahornsirup
5 g Salz

Für den Teig:

125 g Vollkornweizenmehl
60 g Reismehl
30 g Olivenöl
90 ml Wasser
Prise Salz

Zubereitung

  1. Für den Teig vermischen Sie zuerst alle trockenen Zutaten. Fügen Sie dann Wasser und Olivenöl hinzu und verrühren das Ganze zu einer geschmeidigen Masse. Halbieren Sie den Teig und rollen beide Hälften aus - die erste für den Boden, die zweite für das Gitter.
  2. Für das Kokos-Karamell verrühren Sie in einem Topf den Zucker mit dem Wasser und erhitzen das Ganze bis die Flüssigkeit braun ist. Dann fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und lassen es weitere 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.
  3. Für die Füllung die Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Bestreuen Sie die Apfelstückchen mit Zimt und Muskatpulver und verrühren sie diese dann vorsichtig mit dem Kokos-Karamell.
  4. In die mit Backpapier ausgelegte Form kommt zuerst der Teigboden, dann die Füllung und oben drauf Teigstreifen im Gittermuster.
  5. Im vorgeheiztem Backofen benötigt der Kuchen bei 180 °C eine Stunde Backzeit.

Guten Appetit!

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.