Prickelnd: Fruchtige Sommercocktails selber machen

Grill- und Gartenpartys: Tipps für Ihre Sommerfeier

Frische Luft und Sonnenschein tragen zu einem größeren Appetit bei, besonders wenn der Sommer naht und jeder nach draußen möchte. Nichts schmeckt so gut wie kleine Häppchen, ein Stück Kuchen und erfrischende Cocktails bei einer Grill- oder Gartenparty im Kreis von Freunden oder Familie. Höchste Zeit für eine Grillparty, denn ein Sommer ohne dieses Vergnügen ist kaum vorstellbar. Ob im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse – es findet sich immer ein Plätzchen für den Grill. Zusammen mit buntem Geschirr, Decken, Kerzen und köstlichem Essen steht einer erfolgreichen Feier nichts im Wege. Für alle, die auf ihre Figur achten möchten, empfehlen wir diese Superfood-Rezepte, um ohne Reue genießen zu können!

Tipps für kalorienarme Sommercocktails

Beim Servieren von Cocktails auf einer Sommerparty sollte vorsichtig vorgegangen werden, da viele beliebte Sommercocktails reichlich Zucker enthalten. Einige Getränke verführen zusätzlich mit einem Sahnehäubchen. Einfache Lösungen wie die Verwendung von kalorienarmen Zutaten und der Austausch von Alkohol mit Soda können den Kaloriengehalt senken. Erdbeeren sind eine hervorragende Wahl für alle, die auf Kalorien achten, da sie einen hohen Vitamin-C-Gehalt haben und optisch ansprechend sind, wodurch sie Sommer-Feeling vermitteln.

Erfrischende und kalorienarme Sommercocktails

Ein Sommer ohne Cocktails ist schwer vorstellbar, besonders wenn sie zu einer gut geplanten Gartenparty gehören. Überraschen Sie Ihre Gäste mit ungewöhnlichen Cocktails, die nicht nur kalorienarm, sondern auch schnell zubereitet sind, sodass mehr Zeit zum Feiern bleibt. Die Rezepte lassen sich leicht in alkoholfreie Varianten umwandeln.

\"Blaubeer-Mojito\"

Rezept: Blaubeer-Mojito

Zutaten:
1 Limette
15-20 Blaubeeren
4 cl Weißer Rum
1 Schuss Soda
3 Minzeblätter

Zubereitung:
Limette in grobe Würfel schneiden und in ein Glas geben. Mit einem Stößel zerstampfen, bis sich etwas Flüssigkeit bildet. Blaubeeren und Eis hinzufügen und gut umrühren. Mit Rum und Soda auffüllen und mit Minze garnieren.

\"Gin

Rezept: Gin mit Matcha

Zutaten:
4 cl Gin
½ Teelöffel Matcha
Tonic

Zubereitung:
Matcha mit wenig 80 Grad heißem Wasser schaumig rühren. In das Glas geben, mit Eis vermischen, Gin hinzufügen und mit Tonic auffüllen.

\"Summer

Rezept: Summer Punch

Zutaten:
2 cl Schwarze Johannisbeere-Likör
2 cl Vodka
2 cl frischer Limettensaft
4 cl Orangensaft

Zubereitung:
Alle Zutaten in einen Shaker geben und kräftig schütteln. Anschließend in einen Tumbler füllen und nach Lust dekorieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Gesunde Sommergetränke für heiße Tage

Erdbeer-Melonen-Limonade

  • Zutaten (für etwa 1 Liter): 200ml Wasser, 600ml Sprudelwasser, 60g Zucker, 200g Erdbeeren, 150g Wassermelone, Saft von 1,5 Zitronen, Schale von 1 Zitrone
  • Zubereitung: Wasser mit Zucker und Zitronenschale kochen, abkühlen lassen und sieben. Erdbeeren und Melone pürieren, mit Zitronensaft und Zuckerwasser mischen. Mit Sprudelwasser auffüllen und umrühren. Optional Zitronenscheiben und Erdbeerstücke zufügen. Kühl servieren.

Erdbeer-Eistee mit Erdbeerpüree

  • Zutaten: 300-400g Erdbeeren, 3-4 Erdbeer-Teebeutel, 4-5 EL Agavendicksaft, 1 Päckchen Vanille-Rohrzucker, 1 Liter Wasser, frische Minze
  • Zubereitung: Erdbeeren pürieren, aufkochen und sieben. Tee kochen und ziehen lassen. Erdbeerpüree, Agavendicksaft und Vanillezucker zum Tee geben. Kühlen, Minze zufügen und kalt servieren.

Pfefferminz Eistee

  • Zutaten: 6 Stängel frische Pfefferminze, 1 Liter Wasser, 2 EL Honig, 1 Liter naturtrüber Apfelsaft, 1 Liter Mineralwasser, 2-3 Zitronen
  • Zubereitung: Pfefferminze ernten, Zitrone auspressen und mit Honig und heißem Wasser übergießen. Ziehen lassen, abkühlen, Zitronenstücke, Apfelsaft und Mineralwasser hinzufügen. Kühlen und nach Geschmack mit Honig süßen. Kühl servieren.