„bar"

NO-TOX STATT BO-TOX - THE MINDFUL BEAUTY MOVEMENT

Clean Beauty Concept hat es sich zum Ziel gesetzt, die Art und Weise wie man seine Haut pflegt, zu verändern. Es geht dabei um mehr als nur natürliche und biologische Inhaltsstoffe: clean beauty concept ist ein 100 % reines No-Tox Hautpflege-Programm, das Ihnen eine natürliche, aber wirksame Alternative zu Botox & Co. bietet.

3 Minuten täglich genügen, um einen sichtbaren Verjüngungseffekt zu erzielen!

✓ 100 % reines No-Tox Hautpflege-Programm
✓ Perfekt aufeinander abgestimmt · für maximale Wirkung
✓ Natürlichen und zertifizierten Inhaltsstoffen
✓ Nachhaltigkeit & umweltfreundliches Verpackungsmaterial
✓ Tierversuchsfrei, vegan und gänzlich ohne Alkohol

✓ Frei von Parabenen, Phthalaten, PEGs, Silikonen, Konservierungsstoffen und künstlichen Duftstoffen

Alle Artikel von

Clean Beauty Concept

Unsere Philosophie - Austrian clean beauty, organic, Unsere Philosophievegan

clean beauty concept ist ein mindful beauty movement, ein 100 % reines No-Tox Hautpflege-Programm, das für all diejenigen die perfekte Alternative bietet, die Wert auf natürliche Wirkstoffe in Verbindung mit effektiven Ergebnissen legen. Alle Produkte sind kompromisslos natürlich, vegan und frei von allen Zusätzen. Nachhaltig bis hin zur Verpackung: keine Umverpackungen, perfekte Konservierungs-Bedingung durch Miron Glasflaschen, Etiketten mit Verantwortung. Und kurze Wege: Austrian Clean Beauty. Das Beste an clean beauty concept ist, dass es Effekte liefert und das in vielerlei Hinsicht. Es lässt die Haut strahlend und gesund aussehen. Darüber hinaus liefert das Ritual auch noch wertvolle Me-Time.

Die Menschen werden in allen Bereichen des Lebens bewusster und achtsamer, setzen sich mit Inhaltsstoffen und Materialien in Kosmetik oder Kleidung auseinander. Nichtsdestotrotz gibt es Schätzungen, dass die durchschnittliche Frau über 168 synthetischen Chemikalien ausgesetzt ist, bevor sie morgens das Haus verlässt. Den Wenigsten ist das bewusst. Mit clean beauty concept wollen wir einen anderen, besseren Weg einschlagen. Die wenigen Inhaltsstoffe der Produkte sind klar deklariert, die Rituale sind einfach, die Wirkung nach wenigen Minuten Anwendung sichtbar. 

 

 

Gründerin Natalie Herzlieb: Wie alles begann!

Beauty ist seit über zwei Jahrzehnte meine große Leidenschaft. Sie begann 1999 bei L'Oreal Luxe, es folgten 20 Jahre Zusammenarbeit mit verschiedensten internationalen Herstellern und Brands aus der Beauty-Branche. Im Laufe meiner Karriere konnte ich so wertvolle Einblicke sammeln. Wichtige Begegnungen wie etwa die langjährige Zusammenarbeit mit der führenden Dermatologin Österreichs Dr. Hajnal Kiprov kamen hinzu. Die stete Suche nach einem passenden Produkt für meine sensible, trockene Haut und einer natürlichen Alternative zu Botox & Filler, weckten in mir den Wunsch, mein eigenes Beauty-Label zu gründen: mit Produkten die meine Haut strahlen lassen, Botox & Co. überflüssig machen und vor allem „clean“ sind. 2020 machte ich Ernst und lancierte "clean beauty concept" - Kosmetik anders, einzigartig und nachhaltig. Ich wollte eben nicht nur eine weitere Gesichtspflege-Serie auf den Markt bringen.

Clean Beauty Founder

Verpackung: „Baum-freie“ Etiketten & hochqualitative Miron Glasflaschen statt Plastik

clean beauty concept arbeitet im Labor mit modernsten Produktionsmethoden und kleinen Produktchargen. Auf Nachhaltigkeit und umweltfreundliches Verpackungsmaterial wird besonderen Wert gelegt. Alle Produkte werden in violettes Miron-Glas abgefüllt. Eine der effektivsten Methoden, natürliche Molekularstrukturen langfristig und lichtgeschützt zu lagern. Diese einzigartige Kombination bietet optimalen Schutz vor den Alterungsprozessen, die durch sichtbares Licht ausgelöst werden. Es ermöglicht somit eine längere Haltbarkeit und verstärkt die Wirksamkeit der Produkte.

Der Einsatz von Violettglas lässt sich bis in die Blütezeit der ägyptischen Hochkultur zurückverfolgen. Schon damals wurden kostbare Essenzen und Naturprodukte in Gefäßen aus Violettglas und Gold aufbewahrt. Das Etikett ist aus nachhaltigem Kalksteinpapier hergestellt - einer baumfreien Papier-Alternative. Ein geringer Kunststoffanteil in Kappen und Spender ist der Funktion wegen nicht zu vermeiden. Ist aber so umweltfreundlich wie möglich gehalten und recyclebar.

Zuletzt angesehen: